Hauptinhalt

Ein gesunder Schlaf als Schlüssel zu Gesundheit und Wohlbefinden.

Wieviel wäre Ihnen ein gesunder erholsamer Schlaf wert?

Wir verbringen etwa ein Drittel unseres Lebens im Bett. Anders ausgedrückt entspricht das im Durchschnitt 24 Jahren unseres Lebens. Ein erholsamer und gesunder Schlaf ist der Schlüssel für körperliches und psychisches Wohlbefinden und mehr Lebensqualität. 

Ein orthopädisches Schlafsystem ist wie ein praktisches  Gesundheitsinstrument mit sehr viel Einfluss auf unser Wohlbefinden – und wenn wir das richtige gefunden haben, auch ganz ohne Nebenwirkungen!

"Wie man sich bettet, so liegt man."

Finden Sie Ihr optimales Schlafsystem!
Marmoto Produktwelt

Natürliche Wärme dank des patentierten Celliant® Vlies.

Celliant® ist eine der fortschrittlichsten, klinisch getesteten Technologien für reaktives Gewebe. Zukünftig wird nun die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) Celliant-Produkte als Medizin- und allgemeine Wellnessprodukte ausweisen.

Celiant Schlafsystem

Der Medizinprodukt-Status der FDA für die Celliant-Produkte erfolgt, da sie bei gesunden Personen an der Anwendungsstelle vorübergehend eine erhöhte lokale Durchblutung fördern. Durch die fortschrittliche und klinisch getestete Celliant-Technologie, die im MARMOTO Schlafsystem verarbeitet ist, konnte nachgewiesen werden, dass

  • sich die Energie, Ausdauer, Kondition und Leistung erhöht
  • eine schnellere Erholung nach körperlicher Aktivität einstellt
  • ein erholsamer Schlaf und ein gesteigerter Komfort gefördert wird

Die Vorteile für Sie:

  • eine verbesserte Durchblutung und somit eine erhöhte Leistungsfähigkeit
  • eine bessere Regulierung der Körpertemperatur:
    nie mehr kalte Füße, Nachtschweiß oder kribbelnde Gliedmaßen!
  • eine beschleunigte Erholung
  • deutlich wahrnehmbare Verbesserung des Allgemeinbefindens

Celliant® - Mehr Energie für die Durchblutung

Celliant® – aus den USA stammende Spezialfaser, die im Wesentlichen für den ausgeprägten Wellness-Effekt verantwortlich ist und die nachweislich für eine verbesserte Durchblutung des Körpers sorgt und ein starkes Auskühlen von Armen und Beinen verhindern kann.

Die Faser besteht aus 13 optisch-aktiven Mineralien, die in Polyester-Fasern eingebettet sind. Diese Mineralien absorbieren die vom Körper abgegebene Energie und führen diese wieder an den Körper zurück. Dadurch kann der Sauerstoffgehalt im Hautgewebe steigen.

TENCEL™ - bester Schlafkomfort auch für Allergiker.

Durch den Einsatz von TENCEL™ auch für Allergiker das perfekte orthopädische Schlafsystem! Die Eigenschaften der TENCEL™ Faser machen sie zum idealen Material für Bettdeckenfüllungen und Matratzen-Bezugsstoffe.

Tencel Logo

TENCEL™ kühlt bei warmen Temperaturen und wärmt bei Kälte. Das sorgt für gleichbleibend angenehme Temperaturen - eine wichtige Voraussetzung für den ruhigen Schlaf.

TENCEL™ leitet dank seiner mikrofeinen Faserstruktur Feuchtigkeit sehr schnell ins Faserinnere und gibt sie ebenso schnell wieder an die Raumluft ab. TENCEL™ kann übrigens circa 50% mehr Feuchtigkeit aufnehmen als Baumwolle. Bettwäsche aus TENCEL™ sorgt so für ein gesundes, trockenes Schlafklima und ist auch für Personen geeignet, die nachts stark schwitzen.

  • Stützfunktion für die im Schlaf ruhende Muskulatur
  • Lagerung der Wirbelsäule in ihrer natürlichen Haltung
  • Unterstützung der Regeneration der Bandscheiben über Nacht
  • Druckentlastung, die Durchblutungsstörungen verhindert und für
  • einen ruhigeren Schlaf sorgt

Bakterienwachstum wird durch TENCEL™ auf natürliche Weise und komplett ohne chemische Zusätze reduziert. Entstehende Feuchtigkeit wird sofort ins Faserinnere abtransportiert und somit wird die Bakterienbildung bei TENCEL™ schon im Ansatz verhindert.

Auf der Faser entsteht kein Feuchtigkeitsfilm, der Nährboden für Bakterien ist. Bei Synthetikfasern steigt die Anzahl der Bakterien bis auf das 2.000-fache an.

Finden Sie Ihr optimales Schlafsystem!
Marmoto Produktwelt

Volkskrankheit Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind zu einer wahren Volkskrankheit geworden:
74-85% der Bevölkerung leiden mindestens einmal im Leben unter wochenlangen Rückenschmerzen*.

Die häufigsten Ursachen: Einerseits Bewegungsmangel, andererseits aber auch ungeeignete Matratzen und Kissen. Passen Matratze und Kissen nicht zu den individuellen körperlichen Ausprägungen eines Menschen, führt das zu:

  • Verspannungen der Nackenmuskulatur, die Kopf- und Rückenschmerzen zur Folge haben
  • Einer unnatürlichen Schlafposition, die zu Bandscheibenschäden führen kann
  • Weichteilrheumatismus (Fibromyalgie), der zu Schmerzen in Sehnen, Bändern, Schleimbeuteln und Muskeln führt
  • Hüftgelenkschmerzen und Gelenksentzündungen
  • Durchblutungsstörungen, die zu geschwollenen Waden und Füßen führen

Die unsichtbare Gefahr in Matratzen

In einer durchschnittlichen Matratze inklusive Bettbezug befinden sich bis zu 10 Millionen Hausstaubmilben.

Die Ausscheidungen der Hausstaubmilbe sind das Allergen, dass bei Allergikern die typischen Reaktionen wie Niesen, Husten, gerötete Augen etc. hervorrufen. Ein weiteres Problem: Der Mensch verliert pro Nacht etwa 1,5 Gramm Hautschuppen – die perfekte Nahrung für ca. 1 Millionen Hausstaubmilben. Außerdem gibt jeder Mensch im Schlaf pro Nacht zwischen 0,3 und 0,5 Liter Schweiß ab. In 10 Jahren kommt es dabei durchschnittlich zu einer beträchtlichen Menge, nämlich ca. 1.500 Litern.

Bildlich gesprochen wären das zum Beispiel 10 gefüllte Badewannen, oder stolze 150 vollgefüllte Eimer. Ein Teil davon geht durch unsere Atmung in die Raumluft über, der Rest zieht in Bettdecke, Überzüge und vor allem in die Matratze ein – und das Nacht für Nacht.

  • Massiver Anstieg des Unfallrisikos
  • Vermehrte Stimmungsschwankungen
  • Häufiges Gefühl der Antriebslosigkeit
  • Auslöser für Depressionen und Angsterkrankungen
  • Auslöser für Herz-Kreislauf- und Magen-Darm-Erkrankungen
  • Verkürzte Lebenserwartung